Der charakterstarke MALA COSTE Weisswein der DOMAINE DE LA DOURBIE wird aus 50 bis 80 Jahre alten Rebstöcken hergestellt und hat seinen Namen von der Lage „Mala Coste“. Diese anspruchsvolle Küste destilliert feingliedrige Flaschen, die ein samtiges Gefühl im Mund freisetzen. Flüssiger Barry White mit einem Hauch von Mineralität.

Lage:
Der Weinberg im Languedoc liegt auf 300 m Höhe inmitten der Garrigue und profitiert von einem einzigartigen Mikroklima, das von einer Nord-West-Ausrichtung und einem ton- und kalkhaltigen Boden profitiert. Ein Terroir mit einer starken Identität, die in diesem Weisswein zum Ausdruck kommt.

Degustation:
Eine goldgelbe Farbe mit silbernen Reflexen. Eine schöne aromatische Intensität, blumig (Ginster). Zunächst vollmundig, fleischig, mit Noten von pochierter Birne mit Vanille und einem Hauch von Tannin, im Mund setzt sich das Aroma von Fenchelsamen und Weißdornblättern fort. Der Abgang wird von einer salzigen Mineralität getragen.

 

abvi2

Eigenschaften

Bezeichnung: AOP Languedoc
Jahrgang: 2020
Rebsorten: 90% Grenache gris/blanc, 10% Terret Blanc
Alkoholgehalt: 14 Vol.%
Trinktemperatur: 12°C
Lagerfähigkeit: 10 Jahre
Flasche: 75 cl Flasche
Lese: manuelle Sortierung der Trauben auf dem Tisch.
Terroir: Der Weinberg liegt auf 300 m Höhe inmitten der Garrigue und profitiert von einem einzigartigen Mikroklima, das von einer Nord-West-Ausrichtung und einem ton- und kalkhaltigen Boden profitiert. Ein Terroir mit einer starken Identität, die in diesem Wein zum Ausdruck kommt.

Allergene

Enthält Sulfite

Hinweis zum Jugendschutzgesetz

Laut Jugendschutzgesetz dürfen wir Wein nicht an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren verkaufen. Deshalb wird vom Versender (DHL oder DPD) bei der Übergabe das Alter des Empfängers geprüft.

Das könnte dir auch gefallen …